Kategorie-Archiv: Allgemein

Wohnungsbaugenossenschaften in München

In Deutschland gibt es aktuell ca. 2000 Wohnungsbaugenossenschaften (Eine Wohnungsbaugenossenschaft, auch Baugenossenschaft, Wohnungsgenossenschaft oder Bauverein, ist eine Genossenschaft mit dem Ziel, ihre Mitglieder mit preisgünstigem Wohnraum zu versorgen. Quelle Wikipedia) wovon aktuell ca. 1800 in der GdW organisiert sind.

Siehe statista.de

Statistik: Anzahl der im GdW organisierten Wohnungsgenossenschaften in Deutschland in den Jahren 2005 bis 2012 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
(quelle: statista.de)

Doch was ist eine Wohnbaugenossenschaft und warum leben fast 8 Mio Menschen in Deutschland (= ca. 2 Millionen genossenschaftliche Wohnungen = ca. 3 Millionen Mitglieder) in diesen Genossenschaften, die teilweise über 100-140 Jahre alt sind.

 

Und hier mal eine Liste der größten deutschen Wohnbaugenossenschaften:

 

Wohnungsgenossenschaften mit mehr als 10.000 Wohnungen
Name Stadt Mitglieder Wohnungen Stand
Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG (WGLi) Berlin 9.925 10.138 31.12.2008
Baugenossenschaft „Wiederaufbau“ eG Braunschweig 18.888 10.066 31.12.2007
eG Wohnen 1902 Cottbus 13.056 10.924 31.12.2008
Spar- und Bauverein eG Dortmund Dortmund 18.050 11.519 31.12.2012
Wohnungsgenossenschaft „Glückauf“ Süd Dresden eG Dresden 14.159 13.335 31.12.2008
Wohnungsgenossenschaft Aufbau Dresden eG Dresden 17.956 16.989 31.12.2008
Sächsische WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT Dresden eG Dresden 10.947 10.431 31.12.2008
Spar- und Bauverein eG (Hannover) Hannover 23.546 7.785 31.12.2012[5]
Bauverein der Elbgemeinden eG Hamburg 19.531 13.648 31.12.2012
NEUE LÜBECKER Norddeutsche Baugenossenschaft eG Lübeck 17.066 15.108 31.12.2013
(Quelle: Wikipedia – http://de.wikipedia.org/wiki/Wohnungsbaugenossenschaft)

 

Die bekanntesten Wohnungsgenossenschaften in München sind folgende:

  • WOGENO München

    www.wogeno.de/

    In München, auf dem härtesten Immobilienmarkt Deutschlands gegründet, entwickelt die WOGENO seit 1993 neue nachbarschaftliche Wohnformen auf der  …

  • Wohnungsgenossenschaft München-West eG

    www.wg-muenchen-west.de/

    WGMW | Tulbeckstraße 44 80339 München Telefon 089 502008-0. Fax 089 502008-88. Öffnungszeiten: Mo-Mi 8-12 Uhr u. 13-16.30 Uhr Do 8-12 Uhr

    www.iwg-muenchen.de 
    Aberlestraße 18
    München
    089 76774962

  • GWG München

    www.gwg-muenchen.de/

    GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH.

Ein Zimmer Wohnung in München Berg am Laim zu verkaufen!

Größe: ca. 22 qm, Bad, Flur kleine Küchenzeile
Lage: Berg am Laim Str. 73 zur Berg am Laim Str.
NKM: 320,- Euro
Stpl.: 50,- Euro
Summe: 370,- Nettokaltmiete
Kaufpreis: 89.000,- Euro
Stpl.: 9.000,- Euro
Summe: 98.000,- Euro

Bei Interesse email an tom@tom.de

Wohnungssuche in München – der Song zur WG-Suche

Hach, wie geil von der Jobsuche kennen wir ja das wie z.B. kreativebewerbung.de aber nun gibt es so etwas auch bei der Wohnungssuche bzw. bei der Suche nach einem WG Zimmer. Die kreative Bewerbung für ein WG Zimmer! Aber seht selbst, was hier der Nachwuchswerber Philip Röder von der Münchner Agentur Millhaus gemacht hat.

Energieeinsparverordnung (EnEV 2013) und Energieausweis

Energieeinsparverordnung (EnEV 2013)

Die aktuelle rechtliche Lage bei der Energieeinsparverordnung ist nicht zu verachten, denn sie bringt auch für de Immobilienwirtschaft einige wichtige Dinge an den Tag. So z.B. den Energieausweis, der Pflicht ist und mit dem sich Haus und Wohnungsverkäufer sowie Makler auseinandersetzen müssen.

Energieausweis für Immobilienmakler und Hausbesitzer

Energieausweis für Immobilienmakler und Hausbesitzer

Pflicht zur Nennung von Energiekennwerten beim Immobilienverkauf

Aktuelle Situation:

Energieeffizienz des Gebäudebestandes  in Deutschland in unzureichend. Daraus resultiert eine anstehende  veränderte Energiesparverordnung in der unter anderem drei ganz wichtige Punkte zum Immobilienverkauf anstehen:
Dadurch wird der Erwerber nachhaltig  aufgeklärt und geschützt.

Einführung einer Pflicht zur Nennung von Energiekennwerten in Immobilienanzeigen
Dabei soll einheitlich jeweils angegeben werden:

• die Art des Energieausweises ( Bedarfs-oder Verbrauchsausweis)
• der Energiekennwert(Endenergiebedarfs-oder Energieverbrauchskennwert)
• im Energieausweis genannte wesentliche Energieträger für die Heizung des Gebäudes

Entsprechend der Vorgaben der EU soll ein Kontrollsystem für Energieausweise eingeführt werden. Dazu sollen alle Energieausweise registriert werden.
Durch die Bundesländer erfolgt  dann eine Stichprobenartige Kontrolle. Hierbei wird geprüft ob der angegebene Wert dem Ist-Zustand entspricht.

Des Weiteren muss nach Fertigstellung  eines neu errichteten Gebäudes  dem Eigentümer ein Energieausweis unverzüglich vorliegen.
Spätestens bei einer Gebäudebesichtigung ist der Energieausweis oder eine Kopie dem potenziellen Käufer oder Mieter vorzulegen und nach Abschluss des Kauf-bzw. Mietvertrags zu übergeben.

Quelle: Deutsche Energie-Agentur GmbH

 

Das bedeutet, dass Sie – als Makler-In folgende drei Punkte auf jeden Fall beachten sollten, damit sich rechtlich auf der sicheren Seite sind: In Ihrer Immobilienanzeigen auf Immowelt und Immobilienscout24.de sollte zwingend folgendes stehen:

 

• die Art des Energieausweises (Bedarfs-oder Verbrauchsausweis)
• der Energiekennwert (Endenergiebedarfs-oder Energieverbrauchskennwert)
• im Energieausweis genannte wesentliche Energieträger für die Heizung des Gebäudes

Wenn dies in der Anzeige genannt ist, dann kann einem erfolgreichen Verkauf nichts mehr im Wege stehen. Wir wünschen jedenfalls jedem Makler gute Geschäfte und einen guten Riecher!

 

Mietspiegel in München 2013

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

heute haben wir Euch endlich das was alle interessiert und zwar den Mietspiegel München 2013.

Mietspiegel München 2013 

Hier finden Sie unseren Mietspiegel von München 

Beachten Sie: Der hier verfügbare Mietspiegel basiert allein auf der Auswertung auf verschiedenen
Immobilienportalen gelisteten provisionsfreien Mietwohnungen. Wir wir wissen unterscheidet sich jede Wohnung bezüglich Baujahr, der Wohnlage und Ausstattung. Deshalb ist  dieser Mietspiegel keine Grundlage für eine exakte
Berechnung des Mietpreises pro m², sondern dient nur als Anhaltspunkt für Sie.

Wenden Sie sich bitte an die örtliche Gemeinde um einen anerkannten Mietspiegel für die Berechnung des genauen Quadratmeterpreises für Ihre Wohnung zu erhalten. Unsere Mietspiegel werden fortlaufend aktualisiert.

Der durchschnittliche Mietpreis in München liegt bei 13,90 €/m².

Wohnungen

München Bayern Deutschland
30 m² 17,52 € 12,62 € 8,53 €
60 m² 13,09 € 8,63 € 6,12 €
100 m² 12,38 € 8,13 € 6,83 €

zum Vergleich Mietpreise im Jahr 2011 – 2012

München Bayern Deutschland Jahr
30 m² 15,31 € 10,79 € 7,63 € 2011
30 m² 15,78 € 11,67 € 7,91 € 2012
60 m² 11,95 € 7,93 € 5,56 € 2011
60 m² 12,27 € 8,09 € 5,69 € 2012
100 m² 12,16 € 7,77 € 6,11 € 2011
100 m² 13,22 € 8,05 € 6,31 € 2012

Für eine 30m²-Wohnung liegt aktuell der durchschnittliche Mietpreis bei 17,52 EUR/m². Bei einer 60m²-Wohnung zahlt man derzeit durchschnittlich 13,09 EUR/m² Miete. Der durchschnittliche Mietpreis für eine 100m² – Wohnung in München liegt zur Zeit bei 12,38 EUR/m².

Die Preise für Wohnungen in München liegen über den durchschnittlichen Mietpreisen in Deutschland.

Am günstigsten bekommt man in Hasenbergl eine Mietwohnung für 11,48 EUR/m². Am meisten muss man derzeit in Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt bezahlen, hier sind es 16,41 EUR/m².

München
Bayern
Deutschland

Stadtteil €/m² Stadtteil €/m² Stadtteil €/m²
Allach 12,13 € Altstadt 14,41 € Am Hart 15,22 €
Au 13,46 € Aubing 11,66 € Berg am Laim 13,16 €
Bogenhausen 13,31 € Feldmoching 12,22 € Forstenried 12,92 €
Freimann 15,22 € Fürstenried 12,60 € Hadern 12,57 €
Haidhausen 14,85 € Harlaching 14,90 € Hasenbergl 11,48 €
Laim 13,92 € Langwied 12,07 € Lehel 14,03 €
Lochhausen 15,84 € Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt 16,41 € Maxvorstadt 13,35 €
Milbertshofen 14,17 € Moosach 13,78 € Neuhausen 15,05 €
Nymphenburg 14,41 € Obergiesing 13,83 € Obermenzing 12,74 €
Obersendling 13,78 € Pasing 14,28 € Perlach 12,06 €
Ramersdorf 13,55 € Riem 13,00 € Schwabing 15,94 €
Schwabing-West 15,93 € Schwanthalerhöhe 14,46 € Sendling 11,68 €
Sendling-Westpark 13,26 € Solln 13,36 € Thalkirchen 11,67 €
Trudering 12,78 € Untergiesing 14,36 € Untermenzing 12,96 €

Häuser

München Bayern Deutschland
100 m² 13,95 € 8,43 € 7,32 €
150 m² 13,47 € 8,36 € 7,51 €
200 m² 13,47 € 7,49 € 7,13 €

zum Vergleich Mietpreise im Jahr 2011 – 2012

München Bayern Deutschland Jahr
100 m² 12,85 € 8,42 € 7,04 € 2011
100 m² 13,15 € 8,35 € 7,13 € 2012
150 m² 13,11 € 8,08 € 7,27 € 2011
150 m² 13,62 € 8,10 € 7,07 € 2012
200 m² 12,02 € 7,48 € 6,89 € 2011
200 m² 12,92 € 8,08 € 7,00 € 2012

Für die Miete eines Hauses mit ca. 100 Quadratmetern müssen in München 13,95 EUR/m² durchschnittlich kalkuliert werden. Für ein Haus mit 150m² werden in München ca. 13,47 EUR/m² verlangt. Bei einem 200m² – Haus sind es aktuell 13,47 EUR/m².

Diese Preise für Häuser in München liegen über dem bundesweiten Mietpreisen.

Ein Haus zur Miete findet man am günstigsten in Ramersdorf für 10,55 EUR/m².

München
Bayern
Deutschland

Stadtteil €/m² Stadtteil €/m² Stadtteil €/m²
Aubing 13,09 € Berg am Laim 13,59 € Bogenhausen 15,39 €
Feldmoching 13,70 € Freimann 13,30 € Hadern 13,55 €
Laim 12,75 € Moosach 15,56 € Obermenzing 14,67 €
Pasing 12,66 € Perlach 12,82 € Ramersdorf 10,55 €
Riem 12,08 € Solln 13,56 € Trudering 13,41 €
Untermenzing 11,69 €

 

 

Wohnungen zum Verkauf/Kauf in München

Hallo Ihr Lieben, wir haben Euch heute mal ein paar Schnäppchen, denn wir haben Euch drei aktuelle Wohnungen zum Verkauf/Kauf in München. Hier sind sie die aktuellen Wohnungsangebote mit Preis und Rendite. Und das zum Kauf für unter 4.000 der Quadratmeter.

Und zwar im Paket für drei Wohnungen zu 270.000 € inklusive einer Garage.

  1. Berg am Laimstrasse
  2. Hanselmannstrasse
  3. Safferlingstrasse

 

Die Fakten der Wohnungen: 

1205 € Netto Kaltmiete im Monat (NKM) = 14.460 € Mieteinnahmen im Jahr

Gesamt Quadratmeter: 75 m²

Rendite aktuell: 5,4 % p.a.

Dh. Sie erwerben den Quadratmeter in München zu 3.600 € – das ist echt ein Schnäppchen!

 

 

 

Neues Mietgesetz: Mieten dürfen nur noch um 15 Prozent steigen

Es ist soweit, das neue neue Mietgesetz ist ab dem 01. Mai  2013 in Kraft getreten und eines ist sicher:

Die Mieten dürfen nur noch um 15 Prozent steigen.

Denn wie es der Gesetzesgeber will dürfen Mieten seit dem 01.Mai bei bestehenden Mietverträgen nur noch höchstens um 15 % angehoben werden. Dies gilt jedoch nur für bestehende Mieten bzw. Mietverhältnissen

 

apple iPhone4S 1774

Im Juristendeutsch liest sich das Mietrechtsänderungsgesetz bzw. das Mietgesetz folgendermaßen:

“Bei bestehenden Mietverhältnissen darf die Miete künftig nur noch um maximal 15 Prozent innerhalb von drei Jahren erhöht werden. Der Bundesrat ließ eine entsprechende Änderung des Mietgesetzes passieren. Bisher liegt die Erhöhungsgrenze bei 20 Prozent.”

Ein weiterer Bestandteil des Mietrechtsänderungsgesetz von Union und FDP ist, dass Mieter bei energetischen Sanierungsmaßnahmen drei Monate lang die Miete trotz Lärm- und Schmutzbelästigungen nicht mehr mindern können. 

Weitere Inhalte des neuen Gesetzes! 

Schärferes Vorgehen gegen Mietnomaden

 Ein Punkt ist auch ein schärferes Vorgehen gegen “Mietnomaden”. Zahlen sie keine Miete oder lassen Wohnungen verwahrlosen, kann künftig schneller eine Zwangsräumung veranlasst werden.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) sagte mit Blick auf steigende Mieten und Wohnungspreise vor allem in Großstädten: “Das ist eine Situation, die wir nicht mehr länger hinnehmen können.”

Nötig sei aber ein anderer und besserer Anlauf als nach den Plänen des Bundestags vorgesehen. Das Allerwichtigste sei, dass Wohnungen gebaut würden.

Kleines Office in München gesucht? Office Englischer Garten

Hallo Freunde der Wohnkultur,

da  wir immer hören, dass Leute ein Office oder einen Arbeitsplatz suchen haben wir nun auf unserem Portal ab und zu auch Office Angebote oder Angebote für einzelne Arbeitsplätze.

Und hier ist schon das erste Angebot, welches uns Freunde weitergeleitet haben.

Zwei Arbeitsplätze im denkmalgeschützten Umspannwerk im Englischen Garten.

Wir sind eine Hand voll Kreativbüros, die den ziegelroten Strompalast von 1930 mit Leben füllen. Ab 1. August 2013 werden in unserem 41qm Raum zwei der vier Plätze frei.

Hell, heiter und hoch ist unser Raum. Im Landschaftsschutzgebiet ist´s ruhig und erholsam und unser ganzes Areal von 2000qm enorm charmant und repräsentativ.

Neben unserem möblierten Raum steht die schmucke alte Schaltzentrale als großer Besprechungsraum mit Beamer zur Verfügung. Stauraum gibt es reichlich im Keller und Büro. Eine geräumige Küche ist im gleichen Stockwerk und das “Kleine Hofbräuhaus” in Laufweite.

Eine Mitbenutzung der kleinen Holzwerkstatt, sowie des Gemüsebeets ist möglich. Der ausgedehnte Garten lädt zu entspannten Pausen ein. Strom, Heizung, Internet, A3 Drucker und Putzdienst sind im Preis dabei. Telefonanschluss ist vorhanden. Das Umspannwerk ist per Auto direkt über den Mittleren Ring zu erreichen. Ins Büro zu radeln ist jedoch ungleich schöner…

Für 325 € netto pro Platz bekommst Du etwas Einzigartiges.

Wir selbst machen Produktdesign, Innenarchitektur und Strategieentwicklung und sind auf Nachhaltigkeitsthemen spezialisiert. Mehr über uns und das Umspannwerk (“Im Strompalast“) gibt es hier: www.tubadesign.com

Vielen Dank!
Bitte mit Portfolio oder Website an: strompalast@tubadesign.com

50 m² Wohnung zum Kauf Nahe Flaucher in Münchener City

Hallo Ihr Lieben, wirt haben Euch heute mal wieder ein Schnäppchen und zwar eine Wohnung in München zum Kauf und zwar im beliebten “Schlachhofviertel” Nähe Flaucher.

Hier die Details zur Wohnung zum Wohnungskauf:

 

  • 50 qm
  • Balkon
  • Westen
  • ruhig , hochwertig saniert  inklusive Tiefgarage
  • Startgebot:
  • 225.000 €

 

 

 Urbanstraße, D-81371 München